HERZWÄRTS - Liederzyklus für Sopran, Bass und Streichorchester

 

Nikolaus Josef Kahlen – Texte

Andreas Kleinert - Komposition

 

Sylvia Cordes – Sopran

Jochen Faulhammer – Bass

Streichorchester Concertino (Leitung: Andreas Kleinert)

Rüdiger Spuck – Solovioline

 

 

Samstag, 22. Juni; 20.00 Uhr

Altes Rathaus Göttingen

Am Markt 8

Eintritt: 15 Euro / 11 Euro ermäßigt (VVK 13 Euro / 9 Euro)

Karten sind erhältlich über reservix und die bekannten Göttinger Vorverkaufstellen.

 

 

Wie der Fluss durch das Land zieht, Landschaften, Stadt und letztendlich jeden einzelnen von uns nährt, so zieht auch die Liebe wie ein Fluss durch unser Leben, steht und reißt mit, verzweigt sich, wird größer und zieht uns manchmal vielleicht den Boden unter den Füßen weg. Sie nährt jeden von uns auf individuelle Art und Weise, lässt unsere Lebensauen ergrünen. Die Liebe ist unser Fluss des Lebens.

Hoch hinaus möchte die Liebe bisweilen, möchte das Leben überschauen und heldenhaft über dem Alltag stehen im Bewusstsein ihrer (Liebes-) kraft. Und doch ist sie immer im Auf und Ab, auf dem Berg und im Tal.

 

Für Nikolaus Josef Kahlen, Ensemblemitglied der kammeroper kassel e.V. und Autor der Texte des Liebesliederzyklus herzwärts, steht die Stadt Kassel quasi Patin für viele Bilder und Stimmungen der Lieder. In den geografischen Besonderheiten findet er Analogien zur Liebe in all ihren Eigenheiten.

 

Der Komponist Andreas Kleinert hat die Liebesgedichte des Autors für Sopran, Bass und Streichorchester vertont. Im entstandenen Liederzyklus gibt die Musik den Texten die vielfältigsten Klangfarben: mal ungestüm, mal zärtlich, mal leidenschaftlich, dann wieder sehnsuchtsvoll oder auch heiter. Sie nimmt den Text an die Hand und die Hörer mit auf die Reise durch die vielen bewegenden Gefühlslagen zweier Liebender – und immer herzwärts.

 

Sylvia Cordes (Sopran) und Jochen Faulhammer (Bass) interpretieren die Stücke gemeinsam mit dem Göttinger Ensemble Concertino. Rüdiger Spuck zeichnet für die Solovioline verantwortlich.

 

Nikolaus Josef Kahlen          Andreas Kleinert                    Sylvia Cordes                      Jochen Faulhammer       Rüdiger Spuck

Dank an die Kreuzkirche Kassel und:

© 2018 by kammeroper kassel e.V.. Proudly created with Wix.com
 

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • White Google+ Icon